Windows 7 =>Netzlaufwerke werden angezeigt, obwohl nicht verbunden (rotes X)

  • Viele haben das Problem, das Netzlaufwerke noch angezeigt werden mit einem roten X, obwohl sie nicht mehr verbunden sind.


    Auch ein manuelles Trennen ist nicht möglich, mit der Fehlermeldung, das es nicht konnektiert ist.


    Bei diesem Falle, kann nur noch die Registry helfen:


    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MountPoints2


    Dort einfach alle bzw. die Netzlaufwerke entfernen, die gelöscht werden sollen, anschließend ein Neustart durchführen und weg sind sie.


    Wer den Neustart sparen möchte, kann mit den Taskmanager den Explorer Task beenden und einen neuen Explorer starten.

  • Den Explorer öffnen (rechte Maustaste auf Start, "Windows Explorer öffnen" oder Windows Taste + "E") dann auf Extras, Netzlaufwerk verbinden gehen.



    Dort den Servernamen und die Freigabe eingeben.


    \\Server\Freigabe



    Den Laufwerksbuchstaben auswählen und auf "Fertig stellen" klicken.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.