Facebook Seite oder Facebook Profil?

  • Hallo, ich blicke da irgendwie nicht durch, wie das bei Facebook mit Seiten und Profilen funktioniert. Wenn ich für meine Website eine Facebookseite anlegen will, muss ich doch auch zuerst ein Profil anlegen? Aber man darf doch nur eines haben? ;( Kann mir das jemand erkären?

  • Hallo Sonaja, dein Profil ist deine persönliche Seite. Um eine Fanpage (so hieß das früher) anzulegen, brauchst du kein neues Profil anlegen. Du machst das von deinem privaten Konto aus. Als Seitenadmin bist du anonym, außer du stellst es selbst so ein, dass du für andere Facebooknutzer als Seiteninhaber aufscheinst.
    Wenn du dich genauer informieren willst, empfehle ich dir das Blog von Annette Schwindt: http://blog.schwindt-pr.com/

  • Danke fürs erklären. Ich versteh's noch immer nicht ganz. Wundert mich aber nicht - ich finde FB unglaublich kompliziert und dann ändern die noch dauernd alles. Deinen Linktipp schau ich mir mal an, wenn ich mehr Zeit habe. Sieht sehr umfangreich aus.

  • Ich finde Fatzbuck auch ziemlich kompliziert. Muss man das eigentlich haben? Ich finde Twitter besser. Mir haben aber schon Freunde gesagt, dass sie Twitter kompliziert finden. Scheint sehr drauf anzukommen, wie man es persönlich erlebt.