explorer.exe

  • Hallo,vielleicht kann mir in diesem Forum jemand helfen?Ich arbeite mit windows XP SP3 mit ALLEN updates.Seit einiger Zeit ist mein Rechner recht langsam geworden. Eine Überprüfung mit der Prozessliste des Taskmanagers ergab, dass die explorer.exe regelmässig die Prozessorlast auf 100% hochschraubt. In dieser Zeit geht gar nix mehr. Leider habe ich keinen Grund bisher dafür gefunden und auch noch keinen Weg, das Problem abzustellen. Temporär behelfe ich mir als Workaround damit, die explorer.exe abzuschalten und nur einzuschalten, wenn ich den Desktop benötige. Das kann sicher nicht im Sinne des Erfinders sein.Überprüfungen mit Virenscanner, Ad- und Malwarescanner waren ohne Ergebnis und die windows Reparaturroutine brachte auch keinen Erfolg.Sicher als letzten Ausweg bleibt die Neuinstallation, die ich aber umgehen möchte

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.